GINGIUM 40 mg Filmtabletten 120 St *

GINGIUM-40-mg-Filmtabletten
Anbieter:
Hexal AG
Einheit:
120 St Filmtabletten
PZN:
08832734
AVP:
33,99€²
Ihr Preis:
32,29€¹
Sie sparen:
1,70 € (5%)
Sie sparen -5%
Abholung Schloss Apotheke:
 
Abholbereit ab 15:00 Uhr am nächsten Werktag!
Verfügbarkeit:
  Der gewünschte Artikel ist nicht an Lager. Wir können diesen kurzfristig nachbestellen. Bei Bestellungen bis 12:15 Uhr und Verfügbarkeit bei unserem Großhandel ist der Artikel bis 15:00 Uhr, bei Bestellungen bis 15:30 Uhr bis 18:15 Uhr und bei Bestellungen ab 15:30 Uhr am nächsten Morgen in der Apotheke für Sie verfügbar.
loading...

Einkaufsliste auswählen

Melden Sie sich an , um den ausgewählten Artikel in Ihre Einkaufsliste aufzunehmen.

Produktbeschreibung

Wirkstoff: Ginkgo-biloba-Blätter-Trockenextrakt.

Anwendungsgebiete:
Zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten geistigen Leistungseinbußen im Rahmen eines therapeutischen Gesamtkonzeptes bei Abnahme bzw. Verlust erworbener geistiger Fähigkeiten (dementiellen Syndromen) mit den Hauptbeschwerden:
Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, Niedergeschlagenheit, Schwindel, Ohrensausen, Kopfschmerzen.

Das individuelle Ansprechen auf die Medikation kann nicht vorausgesagt werden.
Bevor die Behandlung mit diesem Arzneimittel begonnen wird, sollte geklärt werden, ob die Krankheitszeichen nicht auf einer spezifisch zu behandelnden Grunderkrankung beruhen.
Zur Verlängerung der schmerzfreien Gehstrecke bei arterieller Verschlusskrankheit in den Gliedmaßen, sog. „Schaufensterkrankheit“ (Claudicatio intermittens im Stadium II nach FONTAINE) im Rahmen physikalisch-therapeutischer Maßnahmen, insbesondere Gehtraining.
Bei Schwindel infolge von Durchblutungsstörungen oder altersbedingten Rückbildungsvorgängen (Vertigo vaskulärer und involutiver Genese).
Zur unterstützenden Behandlung von Ohrgeräuschen infolge von Durchblutungsstörungen oder altersbedingten Rückbildungsvorgängen (Tinnitus vaskulärer und involutiver Genese).
Häufig auftretende Schwindelgefühle und Ohrensausen bedürfen grundsätzlich der Abklärung durch einen Arzt. Bei plötzlich auftretender Schwerhörigkeit bzw. einem Hörverlust sollte unverzüglich ein Arzt aufgesucht werden.

Warnhinweis: Enthält Glucose und Lactose.


Wirkstoff
Ginkgoblätter