CYSTINOL long Kapseln 120 St *

CYSTINOL-long-Kapseln
Anbieter:
MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH&Co.KG
Einheit:
120 St
PZN:
07126690
AVP:
63,49€²
Ihr Preis:
60,32€¹
Sie sparen:
3,17 € (5%)
Rabatt -5%
Abholung Schloss Apotheke:
 
Abholbereit ab 15:00 Uhr am nächsten Werktag!
Verfügbarkeit:
  Der gewünschte Artikel ist nicht an Lager. Wir können diesen kurzfristig nachbestellen. Bei Bestellungen bis 12:15 Uhr und Verfügbarkeit bei unserem Großhandel ist der Artikel bis 15:00 Uhr, bei Bestellungen bis 15:30 Uhr bis 18:15 Uhr und bei Bestellungen ab 15:30 Uhr am nächsten Morgen in der Apotheke für Sie verfügbar.
loading...

Einkaufsliste auswählen

Melden Sie sich an , um den ausgewählten Artikel in Ihre Einkaufsliste aufzunehmen.

Weitere Packungsgrößen

Weitere Packungsgrößen

Anbieter:
MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH&Co.KG
Packungsgröße:
60 St
Abholung Schloss Apotheke:
 
Abholbereit ab 15:00 Uhr am nächsten Werktag!
Verfügbarkeit:
  Der gewünschte Artikel ist nicht an Lager. Wir können diesen kurzfristig nachbestellen. Bei Bestellungen bis 12:15 Uhr und Verfügbarkeit bei unserem Großhandel ist der Artikel bis 15:00 Uhr, bei Bestellungen bis 15:30 Uhr bis 18:15 Uhr und bei Bestellungen ab 15:30 Uhr am nächsten Morgen in der Apotheke für Sie verfügbar.
AVP:
34,99€²
Ihr Preis:
33,24€¹
Sie sparen:
1,75 € (5%)
Produktbeschreibung
Wirkstoff: Trockenextrakt aus Echtem Goldrutenkraut.

Anwendungsgebiete:
Zur Durchspülung bei entzündlichen Erkrankungen der ableitenden Harnwege, bei Harnsteinen und Nierengrieß. Zur vorbeugenden Behandlung bei Harnsteinen und Nierengrieß.


• Für die längerfristige Therapie geeignet
• Fördert die Durchspülung
• Vermindert das erneute Aufsteigen von Keimen
• Beugt weiteren Entzündungen vor
• Gluten- und lactosefrei

Anwendung
Falls vom Arzt nicht anders verordnet, nehmen Kinder ab 12Jahren und Erwachsene 3- bis 4-mal täglich 1 Hartkapsel ein.

Die Hartkapseln werden ungeöffnet und unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit (ca. 1 Glas Wasser) nach den Mahlzeiten eingenommen. Cystinol long Kapseln sollten mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen werden. Insgesamt erfordern Harnwegserkrankungen eine reichliche und gleichmäßige Flüssigkeitszufuhr.

Die tägliche Trinkmenge sollte 1,5 bis 2 Liter betragen, sofern keine Herz- Kreislauferkrankungen bestehen.
Wirkstoff
Andere Urologika